VSG Lübeck: Zwei Vereine - ein Ziel - Lübecks Volleyballsport

Die VSG Lübeck ist ein Zusammenschluss der Volleyballabteilungen der Sportvereine Lübecker Turnerschaft und Turngemeinschaft Rangenberg.

Im Juni 2017 trafen sich die Vereinsverantwortlichen beider Vereine zur Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages und gründeten die Volleyballspielgemeinschaft VSG Lübeck, zunächst allerdings nur für den männlichen Bereich.
Seit nun mehr als 4 Jahren arbeiten ehemals ärgste Lübecker Konkurrenten freundschaftlich zusammen. Der letzte formale Schritt war dennoch ein kleiner Kraftakt, denn um die Anforderungen des Verbandes erfüllen zu können und gleichzeitig zwei sehr unterschiedlich, strukturierte Vereine zusammenzubringen, war einiges an Arbeit notwendig.
2020 folgte nun auch der Zusammenschluss des weiblichen Bereiches.

Letzten Endes stehen die Förderung des Volleyballsports und die Bündelung der Ressourcen im Vordergrund - so das gemeinsame Ziel.  Es wurde mit der Gründung ein Angebot geschaffen, das sich über mehrere Leistungsligen erstreckt. So schlägt unsere Spielgemeinschaft von der Bezirksklasse bis zur Regionalliga auf. Eine gemeinsame Jugend befindet sich stetig im Ausbau. In der Tabelle findet sich eine Übersicht der Mannschaften und ihren entsprechenden Spielklassen.

Unsere Mannschaften sind auch weiterhin auf der Suche nach Verstärkungen. Interessenten können sich über info@vsg-luebeck.de bei den Leitern der VSG, Thomas Kranz (Herren) und Michael Kalms (Damen), melden.

Ein erster besonderer Dank gilt der Firma Stempel Weichert für den Entwurf eines gemeinsamen Logos. Weitere Unterstützer sind herzlich Willkommen und können sich per E-mail bei der VSG melden.

VSG 1.Herren 2019