VSG Trainer werden Landesmeister

18. Juni 2024

Nur Regen…
An diesem Samstag fanden auf den Adler-Feldern in Kiel die diesjährigen Landesmeisterschaften der Ü53-Herren im Beach-Volleyball statt – wieder einmal hervorragend von Joachim Bergmann organisiert.

Nass bis auf die Haut setzten sich am Ende Witold Bistram und Marco Schlicht von der VSG Lübeck durch. Sonst eigentlich nur als Trainer unterwegs – mussten die beiden schmerzlich erfahren, dass eine 14:9-Führung im Tiebreak nicht zwingend einen klaren Sieg bedeutet. Gegen das starke Hamburger Team Slavinskiy/Stromecki schmolz diese Führung Punkt für Punkt, so dass man sich beim Stand von 14:15 plötzlich im Hintertreffen sah. Mit zitternden, klammen Händen gelang dann glücklich das eigen Sideout und nach einer Taktik-Umstellung belohnten sich die Lübecker mit einem spektakulären Block sowie einem Aufschlagass. Am Ende stand es 18:16 für die strahlenden Sieger.

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email

Weitere News

Lübecker alleine gegen drei Kieler

Großer Kampfgeist gegen vorzeitigen Meister

Sieg in Derby-Schlacht – VSG Lübeck mit dem besseren Ende

00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden

bis zum nächsten Heimspiel der 1. Herren